Mangels Überfluss_©Nora Gutwenger

Mangels Überfluss

Tags: Täglich

Wo Rosa-Luxemburg-Gasse 9
Was temporäres Café
Wann 17-21 Uhr

Lisa Puchner, Nora Gutwenger, Stephan Trimmel

„Mangels Überfluss“ will vielfach leerliegendes Potential aktivieren: Ein leerer Raum soll in das öffentliche Café Mangel umgewandelt werden – ohne andere Investition als Zeit und den in der Umgebung vorhandenen Ressourcen.

„Mangels Überfluss“ greift dabei die vertraute Umgangsform des „beim Nachbarn um Eier fragen“ auf und setzt diese alltägliche, aber heute weniger angewandte Praxis als künstlerisches Medium ein.

Mittels Sammelaktionen in der Nachbarschaft füllt sich der leere Raum des Cafés Mangel mit Inventar, Essen und Programm! Der Raum und das Programm des Cafés Mangel ändern sich mit den Personen, die mitmachen und mit den Gegenständen, die gebracht werden.

2. Juni Leerstand wird gefeiert
3. Juni Café Mangel Betrieb
6. und 7. Juni Café Mangel Betrieb
8. Juni Café Mangel Betrieb + Bring deine Unbekannten
9. bis 14. Juni Café Mangel Betrieb
15. Juni Café Mangel Betrieb +  Rückgabe
16. Juni Café Mangel Betrieb +  Rückgabe fertig
17. Juni Café Mangels Leerstand und Überfluss

Fotocredit: © Nora Gutwenger